Aktuell

ab 16. September 2019 jeden Montag / 20.15 Uhr / ORF 1

Vorstadtweiber

Quelle: ORF
Quelle: ORF

In Deutschland über die ORF TVthek zu sehen! Die aktuelle Folge ist immer nur 7 Tage verfügbar.

 

Das Warten hat ein Ende! Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm und Hilde Dalik sind zurück und stöckeln in zehn neuen Folgen der vierten Staffel des preisgekrönten ORF-1-Serienerfolgs wieder auf ihren Highheels durch die berühmt-berüchtigte „Vorstadt“ – und finden sich diesmal zwischen verheißungsvollen Vereinbarungen, tiefen Familiengeheimnissen, besonderen Begräbnisfeierlichkeiten und blauen Tabletten wieder. Denn als die Leiche eines Geschäftsmannes gefunden wird, beginnt die „Vorstadtweiber“-Fassade der vermeintlichen Idylle langsam wieder zu bröckeln – bis das Leben der Ladies völlig auf den Kopf gestellt wird. Neue Liebschaften, neue Intrigen, neue Gesichter auch diesmal wieder all inclusive. (Text: ORF)


10. / 12. November 2019

Wie man einen Drachen überlistet [ab 8 Jahren]

Die Argonautensage frei und lebendig erzählt für alle ab 8 Jahren!

 

Um König zu werden muss man so manche Aufgaben erledigen – klar! Aber gleich sowas! Der junge Jason muss dazu weit fort aus seiner Heimat und erlebt dabei viele Abenteuer. Er trifft auf eine sehr alte und eine sehr junge Frau, die ihm helfen, zwei sehr böse Könige, die ihn töten wollen; er muss mit feuerspeienden Stieren und erdgeborenen Kriegern kämpfen und ein goldenes Fell stehlen. 

Und wenn ihr jetzt wissen wollt, wann er dem Drachen begegnet ist und wie er ihn überlistet hat - dann kommt und lauscht den zwei mutigen Erzählerinnen.

 

Sonntag, 10. November / 11 Uhr / Alte Utting

Dienstag, 12. November / TheaterTage Dachau


13. / 14. / 19. November 2019

Regentänzerinnen brauchen keine Regenjacke [ab 4 Jahren]

Wo kommt der Regen her und wo geht er hin? Und warum muss es eigentlich regnen?

Altenbach + Honsel erzählen von Trockenheit und Überschwemmung, von der Regenfrau und einem kleinen Mädchen und nehmen die Kinder mit auf eine Reise ins Regenland mit Geschichten, Reimen und Regenmusik.

 

mit Gabi Altenbach und Ines Honsel / Regie Sabine Kolbe / Ausstattung Claudia Karpfinger / Choreografie Caroline Tajib-Schmeer / Musik Frank Sattler

13. November / TheaterTage Dachau

14. November / Kulturbühne SPAGAT

19. November / Giesinger Bahnhof


8. Dezember 2019 / 18 Uhr /  VHS Stadt Germering

FAUST in der STUBE

Sex, Crime and Rock´n Roll machen Faust zu einer der wirkungsmächtigsten Geschichten, die wir kennen. Eine Geschichte voller Lust, Ohnmacht, Humor und Angstgrusel. Eine Geschichte, die heutzutage jeder und doch niemand kennt.

 

Zu Goethes Zeiten war das anders. Alle kannten die gar schreckliche „Historia von Dr. Johann Faust“. Ob in düsteren Spelunken oder in hochherrschaftlichen Stuben, diese Geschichte ging seit dem 15. Jahrhundert von Mund zu Ohr. Glücklicherweise traf sie auch auf Goethes Ohr und so kennen wir ihn heute noch: den Faust. 

Altenbach + Honsel, begeben sich auf Spurensuche und erzählen jene Geschichte, die Goethe als Inspiration diente. Sie suchen nach der Geschichte hinter der Geschichte, um diese dann frei, direkt und lebendig zu erzählen. 

 

VHS Stadt Germering e.V. 

Therese-Giehse-Platz 6

82110 Germering

Reservierung über VHS Stadt Germering e.V.


10. Dezember 2019 / 9.30, 10.45 und 16.30 Uhr / Sternenhaus Nürnberg

Valentinas Reise zu den Sternen [ab 6 Jahren]

Es war einmal ein Mädchen, dass sich mit den Sternen anfreunden wollte. Ganz in echt! Sie liebte auch Geschichten von Schnee und Eis. Den im Weltraum ist es sehr kalt und Väterchen Frost - der Weihnachtsmann, und den hatte sie auch sehr gerne! - der wohnt ja auch dort wo es sehr, sehr kalt ist. 

 

Das Mädchen hieß Valentina Vladimirovna Tereškova und 1963 flog sie tatsächlich als erste Frau, ganz allein in den Weltraum. Hört Valentinas liebste Geschichten von Schnee und Eis die ihr Mut machten für ihre große Reise zu den Sternen.

 

Sternenhaus Nürnberg
Heilig-Geist-Haus, Hans-Sachs Platz 2, 90402 Nürnberg


14. & 15. Dezember 2019 / verschiedene Orte und Uhrzeiten

Zimtsterne & Pfeffernüsse [ab 4 Jahren]

Märchen für die ganze Familie zur Weihnachtszeit

Wenn der Duft von frisch gebackenen Plätzchen durch die Häuser und Gassen zieht, dann weiß man: Jetzt ist es wieder soweit! Es naht die schöne Weihnachtszeit. Ebenso wie der Duft von Plätzchen gehören auch ein paar schöne Geschichten zur Vorweihnachtszeit. Daher verwandeln sich die Erzählerinnen, Gabi Altenbach und Ines Honsel, in Zuckerbäckerinnen, die duftende Plätzchen backen und dabei winterliche und weihnachtliche Märchen erzählen. Mal zauberhaft und poetisch, mal wild und winterlich, und am Ende dürfen alle zusammen die frischen Plätzchen verspeisen.

 

Samstag, 14. Dezember um 11 Uhr, Alte Utting

Adresse: Lagerhausstraße 15, 81371 München / Reservierung: E-Mail oder T. 089-707770

 

Sonntag, 15. Dezember um 15 Uhr, Theater HochX 
Adresse:
Entenbachstrasse 37, München / Reservierung: Theater HochX